11.06.2015

Vision 100 besuchte Kongress der deutschen Ophthalmochirurgen

Das gesamte Team der Augentagesklinik Vision 100 besuchte im Juni den Kongress der deutschen Ophthalmochirurgen in Leipzig. Für die Ärzte standen Fortbildungen zur speziellen Patientenversorgung bei Maculadegeneration und Gefässerkrankungen wie Venenast- und Zentralvenenthrombose auf dem Programm.

Das ärztliche Assistenzpersonal besuchte Fortbildungen zu neuen Hygienerichtlinien, Qualitätsmanagement, Verhalten in Stresssituationen und den besonderen Umgang mit dementen Patienten.

Ein gemeinsamer Besuch im Leipziger Zoo zum Abschluss des Kongresses stärkte die gute Stimmung im Team.

zurück