04.12.2013

Sehbehindertenhilfe am Niederrhein (SAN) und Pro Retina

Zwei starke Partner für Ihre Augen

Die Sehbehindertenhilfe am Niederrhein (SAN) befindet sich in der Praxis im Medicentrum, in Mönchengladbach-Rheydt. Jens Egli leitet die SAN und arbeitet dabei direkt mit Prof. Dr. Marcus Knorr vom Helios-Klinikum Krefeld zusammen. Beide Ärzte verfügen über jahrelange Erfahrung in der Diagnostik und bei den Versorgungsmöglichkeiten von Sehbehinderungen.

Darüber hinaus besteht eine enge Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Helmut Wilhelm von der Universität Tübingen, eines der deutschen Zentren für Neuro- Ophtalmologie, das über weitreichende Erfahrung im Bereich der Sehbehindertenrehabilitierung verfügt.

Die SAN arbeitet besonders eng mit der Selbsthilfegruppe Pro Retina Deutschland e.V. zusammen. 

Pro Retina Deutschland e.V bietet Hilfe und Beratung von Betroffenen für Betroffene und deren Angehörige. Um dieses Angebot zu unterstützen, bietet die SAN in Ihren Räumlichkeiten im Medicentrum in Rheydt Sprechstunden an. Diese werden von Peter Gabor, Leiter des Ortsvereins Mönchengladbach von Pro Retina Deutschland e. V., persönlich geleitet.

Interessierte sind herzlich zu dieser kostenfreien Veranstaltung eingeladen.

Termin: Jeder 1. Mittwoch im Monat
Zeit: 15.00-17.00

zurück